Mittwoch, 15. April 2015

Eona - Das letzte Drachenauge

Eona - Das letzte Drachenauge
Alison Goodman




Inhalt:
Die Macht eines Drachen, die Seele eines Mädchens, das Herz eines Helden.

Im Kampf gegen den grausamen Lord Sethon, der den Kaiser ermordet hat und nun den Thron für sich beansprucht, steht Eona fest an der Seite des rechtmäßigen Erben Prinz Kygo. Doch um Sethon zu besiegen, muss Eona, das erste weibliche Drachenauge seit Hunderten von Jahren, lernen, die magischen Kräfte der Himmelsdrachen zu kontrollieren. Und dafür gibt es nur einen Lehrmeister: ausgerechnet ihren größten Feind, den machthungrigen Lord Ido, verantwortlich für den Tod aller anderen Drachenaugen …

Der zweite Teil ist genauso gut, wenn nicht sogar besser als der erste Teil! Ich konnte nicht anders und musst ihn kaufen! (Obwohl ich eigentlich hätte sparen sollen...) Jetzt habe ich auch beide Bände als HC, sind im perfekten Zustand und der Inhalt ist klasse... Geht also nicht besser.
Der zweite Band setzt direkt nach dem Ersten ein und reißt einen sofort mit. Ist halt wieder so ein Sucht-Buch das den Blick, wenn's noch ungelesen ist, magisch anzieht und man erst wieder Ruhe gibt, wenn es durch ist... ;-D
Der Schreibstil ist genauso angenehm wie im ersten Teil, man taucht wieder tief in die Welt der Drachenaugen ein und fiebert ordentlich mit! Das Ende ist zwar echt traurig, aber so passt es am besten! Ich bin ein großer Fan der chinesischen Mythologie der Drachen und die kommt hier keineswegs zu kurz! Wer gefallen daran findet, dem würde ich auch 'Hüterin des Drachen' von Carole Wilkinson ans Herz legen. Klick

Schade des es mit den zweiten Teil zu Ende ist... Eine wirklich gelungene Geschichte!
Ein Buch für alle Drachenliebhaber!

Der Link: Eona - Das letzte Drachenauge

Lg Isana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu!