Sonntag, 28. Juni 2015

Flammenwüste - Das Geheimnis der goldenen Stadt

Flammenwüste - Das Geheimnis der goldenen Stadt
Akram El-Bahay


Geheimnisse, seit Jahrtausenden im Sand verborgen …

Der Karawanenführer Kadim traut seinen Augen kaum, als er mit seinem Tross einen niedergebrannten Ort erreicht. Was für ein Feuer ist heiß genug, dass es Stein zum Schmelzen bringt? Dass es Menschen von einem Moment auf den anderen zu Asche verbrennt? Die einzige Antwort scheint unmöglich: Drachenfeuer! Doch schon bald muss Kadim feststellen, dass die Wüste tausendundein Geheimnisse birgt. Drachen verstecken sich dort, Wüstenkrieger lauern im Sand. Und in einer vergessenen Stadt wartet ein tödlicher Schatz …
 


WOW! Was für ein wortgewaltiges und poetisches Märchen! - Jetzt habe ich es endlich auch geschafft Flammenwüste - Das Geheimnis der goldenen Stadt von Akram El-Bahay zu lesen. Eine wirklich wunderschöne Geschichte die mich in das orientalische Wüstenreich Nabija entführt hat und mich mit auf Kadims Abenteuer genommen hat. - Akram El-Bahay hat sich eine wirklich schöne Vorgeschichte zu Flammenwüste ausgedacht und wunderbar in die Tat umgesetzt. Seine Formulierungen sind wirklich ausdrucksstark und man bekommt während des Lesens ein wirklich gutes Bild der Szenerien, Orten und Personen. Auch bei dieser Geschichte bin ich fast genauso begeistert wie bei Flammenwüste, nur fast, weil ich denke das Akram El-Bahay sich in dieser Kurzgeschichte nicht wirklich austoben konnte wie in Flammenwüste. Dennoch hat mich diese Geschichte in den Bann gezogen! Fünf von fünf flammenden Sternchen! ;-)

LG
Isana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu!