Mittwoch, 9. September 2015

Booktuber

Es war einmal...

Ja, alles hat mit meinem Faible für Bücherregale angefangen ;-) Ich liebe Bücherregale, wer hat's gedacht?! Ich jedenfalls sehe mir immer, wenn ich bei jemandem zu Besuch bin, seine Bücherregale an. Denn neben wie jemand wohnt, erfährt man auch durch Bücherregale viel über eine Person. Aber auch der Bücher wegen statte ich den Bücherregalen so oft einen Besuch ab. Es ist einfach interessant zu sehen was eine Person liest, was ihr Lieblingsbuch ist und was sie total grottig findet!


Tja, so sieht es aus. Mein Bücherregal, wie es so vor sich hin überquillt... :-D Gibt noch ein anderes, voll mit Kinderbüchern die ich immer noch liebe und anderen (sehr) wertvollen Schätzen.
So habe ich dieses Regal sortiert: (Wen's nicht interessiert, darf weiter scrollen)
Im untersten Regalfach stapelt sich mein unvollständiger SuB und dahinter High-Fantasy, daneben Dystopien und Realität. Darüber von links nach rechts: Urban-Fantasy Trilogien und der weiß-bunte Stapel ist ein Mischmaschhaufen dessen einzige Gemeinsamkeit das Weiße ist. Tja, darüber kommt Urban-Fantasy Reihen und ein paar Bücher die davor stehen, weil ich kein anderen Platz gefunden habe ^^ Und zuletzt "Der Herr der Ringe", "Der Hobbit", historische Romane und ein bisschen Karl May und ein paar DVDs.

An sich vielleicht nicht besonders interessant, aber ich bin ganz stolz auf mein Bücherregal :-)

Aber weiter mit den Booktubern! Ich wollte mir noch mehr Bücherregale ansehen (Ich weiß, ich habe 'nen leichten Sockenschuss) und habe mich mal mit deutschen Booktubern befasst. Schwerer Fehler. Also die Videos die ich mir angesehen habe, waren ein Schuss nach hinten, zumindest konnte ich mir Videos von einzelnen (deutschen) Booktubern nicht lange ansehen. Die Leute vor der Kamera waren mir einfach zu unsympathisch.
Aber dafür bin ich auf zwei amerikanische Kanäle gestoßen, nämlich abookutopia und jessethereader , Jesse und Sasha machen das, meiner Meinung nach, ganz klasse und ich schaue mir ihre Videos wirklich gerne an! Kann ich euch wirklich nur empfehlen!

Kennt ihr noch ansonsten Booktuber die ihr auch nur empfehlen könnt? Oder seid ihr selbst Booktuber? Würde mich ja interessieren! :-) Vielleicht hatte ich mit meiner Auswahl auch einfach nur Pech.

LG
Isana Nadeya

Kommentare:

  1. Im Grunde geb ich dir vollkommen recht. Ich habe eine Zeit viele Booktuber geschaut, weil es mich wirklich interessierte, was sie zu Büchern zu sagen haben und es m.M. nach eine tolle Alternative zu Rezis lesen war. Zumeist ist die Rezi aber nur gespickt von "Boh, das ist ein tolles Buch, müsst ihr lesen weil es so gut ist..." und das ist ein wenig traurig. Da bieten Blogs doch oft ein deutlich besseren Eindruck.
    Hängen geblieben bin ich bei Laura von The Loony Life (wobei sie weniger Rezis macht, aber in die Schreibwelt und so einen tollen Eindruck gibt) und Toby von Büchergewusel. Beide find ich richtig sympathisch und sie zeigen im Gegensatz zu den anderen, die ich so "ausprobiert" habe auch Bücher, die ich persönlich nicht direkt auf dem Schirm hatte. Durch Toby hab ich schon einige Bücher lieben gelernt, die ich so vielleicht gar nicht gekauft/gelesen hätte.
    Die beiden Kanäle, die du gefunden hast kenne ich noch gar nicht, ich schau da mal rein, vielleicht gefällt mir das ja :-)

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit den Büchern rezensieren und Booktubern ist so ne Sache. Ich werde mir mal deine zwei Booktuber anschauen, vlt. sind sie ja auch was für mich ^^

      LG
      Isana

      Löschen

Gib deinen Senf dazu!