Mittwoch, 23. September 2015

Im Zeichen der Zauberkugel - Das Abenteuer beginnt

Im Zeichen der Zauberkugel - Das Abenteuer beginnt
Stefan Gemmel


Beim Stöbern auf dem Dachboden seiner Großeltern entdeckt Alex eine verborgene Tür. Nachdem er sie öffnet, ist nichts mehr wie zuvor. Er findet eine Zauberkugel mit einem Kugelgeist darin und der kennt auch noch Alex’ verschollenen Großvater! Alex kann sein Glück kaum fassen. Doch das ändert sich schnell, denn mit der Befreiung des Kugelgeists Sahli hat er nicht nur drei Wünsche frei, sondern auch dessen mächtigen Schöpfer Argus gegen sich aufgebracht – den stärksten Dschinn aller Zeiten.

~Im schwachen, aber freundlich flackerndem Kerzenschein, auf dem Sofa in eine weiche Decke gekuschelt, lausche ich der Stimme meiner Mutter und lasse mir von ihr die Geschichte von Alex und Sahli erzählen.~

So in etwa zumindest war das, als meine Familie versammelt im Wohnzimmer, am Samstagabend, auf dem Sofa saß und meine Mama uns das Buch vorgelesen hat :-D Eine kurze, einfache Kindergeschichte über Alex, der auf der Suche nach seinem Großvater ist und entdeckt, dass es tatsächlich Magie gibt und er selbst, sich und seine Lieben retten muss. - So weit, so gut; an sich eine wirklich nette Geschichte, vor allem sehr witzig, wenn Stefan sie persönlich zum besten gibt ;-D Aber da es eine Kindergeschichte ist und ich schon einiges *hust* "anspruchsvolleres" gelesen habe, war das meiste vorherzusehen... Aber ich will mal nicht so sein, - schließlich hatte ich einen sehr schönen Tag, mit Stefan auf einer seiner Weltrekordlesungen, und habe den Tag dann mit dem Buch wunderschön ausklingen lassen. Was will man mehr?

Fazit:
Ich finde ja, dass Stefan Gemmel ein ganz toller Autor ist und seine Bücher auch, ja, auch die Kinderbücher ;-) Ich habe ihn euch schon vorgestellt und zwei konnten sich auch schon einen Eindruck von ihm machen, aber ich kann euch seine Bücher, insbesondere die Schattengreifer-Trilogie und Sichelmond, nur ans Herz legen! Dieses Buch bekommt von mir fünf von fünf Sternen, trotz des fiesen Cliffhangers!

Im Zeichen der Zauberkugel - Das Abenteuer beginnt

LG
Isana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu!