Sonntag, 6. Dezember 2015

Throne of Glass - Erbin des Feuers

Throne of Glass - Erbin des Feuers
Sarah J. Maas


Von den Salzminen Endoviers über das gläserne Schloss in Rifthold bis nach Wendlyn - ganz gleich, wohin Celaenas Weg führt, sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen und dem Geheimnis ihrer Herkunft. Einem Geheimnis, das alles - ihre Gegenwart und ihre Zukunft - für immer verändern wird.

Ich liebe den dritten Band! Er ist so viel besser als die andern zwei Bände! Episch, fantastisch und dramatisch! Der dritte Band schlägt seine beiden Vorgänger wahrlich um Längen! Sarah J. Maas hat in diesem Band noch mal alles rausgeholt und mich wirklich durchgehend auf die Folter gespannt!

Anfangs waren die Kapitel mit Dorian und Chaol ein Wenig nervig, weil Celaenas Kapitel so viel spannender waren, aber auch Chaol, Dorian, Sorscha und Aedion hatten nichts zu lachen. Vor allem am Ende des Buches! Aedion habe ich wirklich sofort ins Herz geschlossen, während Rowan erst ab der zweiten Hälfte mein Herz erobert hat ;-)


S.593
Celaena wusste, dass das Gold in ihren Augen Feuer gefangen hatte, denn als sie Maeve ansah, war das Gesicht der Königin kalkweiß geworden.
Und dann setzte sie die Welt in Brand.

Celaena hat mich auch in diesem Band wieder nicht enttäuscht. Klar sie hatte Selbstzweifel und war auch richtig heftig am Boden zerstört, aber bei der Vergangenheit war das echt verständlich. Aber sie hat ja zum Glück Rowan, (Achtung: Spoiler!) der sich als ihr Seelenverwandter herausstellt und ihr einen Blutschwur leistet, nachdem er nicht mehr an Maeve gebunden ist.
Ach ja, das Buch ist einfach nur der Hammer und ich möchte ganz gerne, ganz schnell den vierten Band lesen! Und ich bin schon auf das Zusammentreffen von Manon und Celaena gespannt! Die werden sich, laut der Autorin, im vierten Band treffen ^^ Und ich bin auch neugierig wie Arobynn Hamel so ist. Den kann ich ganz und gar nicht leiden. Er kommt in den drei Bänden zwar nicht vor, wird nur namentlich erwähnt, aber er ist mir jetzt schon unsympathisch! Das hat nichts mit seinem Sadismus zu tun, ich kann ihn nur einfach nicht leiden und ich glaube auch, dass er weiß, dass er den dritten Wyrdschlüssel hat. So naiv und unwissend ist er sicherlich nicht!

Fazit:
Fünf von fünf flammenden Sternen die mir den Weg zum vierten Band leuchten werden! Muss ich noch erwähnen, dass die Reihe sehr, sehr, sehr lesenswert ist oder ist das schon selbstverständlich? Die Reihe ist sooooo toll! :-D

Sarah J. Maas

Throne of Glass - Erbin des Feuers

Liebe Grüße und euch einen schönen Abend und zweiten Advent noch!
Isana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu!