Donnerstag, 15. Dezember 2016

Das Hörspiel: Der Herr der Ringe / CD 1




Format: Höspiel (2 CDs)
Laufzeit: etwa 11h 40min
Preis: De 29,99 Euro
Erscheinungsdatum: 14.11.2016
Verlag: der Hörverlag (Random House)
ISBN: 978-3-8445-2476-5

Die opulente Inszenierung mit der Musik von Peter Zwetkoff und einem beeindruckenen Cast: Rufus Beck, Matthias Haase, Hans Peter Hallwachs, Matthias Ponnier, Ernst Schröder, Manfred Steffen und vielen anderen. (Quelle)

Dieses Hörspiel ist eine Jubiläumsausgabe zum 125.Geburtstag von John R. R. Tokien.

Der Herr der Ringe (Hörspiel)

Kurze Zwischenmeldung, wie ich die erste CD finde:
Als großer "Der Herr der Ringe"-Fan war das Hörspiel natürlich ein Muss für mich! -
Zur Geschichte muss eigentlich nichts gesagt werden, denn sie sollte eigentlich jedem bekannt sein. Dennoch möchte ich euch darauf hinweisen, dass obwohl nirgends "gekürzt" steht, die Geschichte nicht ganz vollständig ist und ein paar Details/Geschehnisse/Dinge ausgelassen werden, aber deren Fehlen nicht weiter stört. Nur wer die Geschichte gut kennt, wird es merken! :-) Weil wenn schon allein das normale Hörbuch zu "Die Gefährten" 12h lang ist, können 11h nicht das ganze Buch umfassen.

Die Aufmachung der Hülle ist nebenbei bemerkt wunderschön! *-*
Die Musik ist allerdings selbst nach der ersten CD immer noch etwas gewöhnungsbedürftig, zumindest konnte ich mich mit ihr noch nicht wirklich anfreunden. Dafür sind die gruseligen Stellen richtig gut! 
Nun das wichtigste: die Sprecher! Alle erledigen ihren Job wirklich gut. Auch wenn ich mich erst daran gewöhnen musste, dass Pippin wie ein alter Mann klingt und Galadriel als wäre sie erst 25 Jahre alt und nicht schon "alt" und weise!

Mein erster Eindruck zu dem Hörspiel! Die Rezension folgt, sobald ich die zweite CD gehört habe! :-)

LG
Hanna 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu!