Sonntag, 19. März 2017

Serienempfehlung: Mystery - Top 7

1. Supernatural


Ich habe ja bereits durch eine Serienreview meine große Fangirlliebe gestanden und möchte gerne noch einmal betonen wie unfassbar gut diese Serie ist! Zwei Brüder die auf Monsterjagd gehen und mit viel Witz, Charme und Drama Staffel für Staffel die "Levelleiter" heraufklettern. Mit wirklich großer Freude sehe ich auch, dass mitlerweile sehr viele Menschen in meinem Umfeld auch auf den Geschmack dieser Serie kommen und die ebenso sehr lieben wie ich! :-D Amazon Prime: Staffel 1 - 10



2. Sleepy Hollow
Bildquelle

Wer Castiel in SPN liebt, wird sich mit Ichabod Crane aus Sleepy Hollow (Serie, nicht Film) super verstehen. Crane fällt nach seinem "Tod" in eine Art Dornröschenschlaf und wacht, anstatt im 18. Jahrhundert, in unserer Zeit auf und muss zusammen mit der zweiten Zeugin Abbie Mills die Menschen vor dem kopflosen Reiter und der Apokalypse bewahren. Dabei kämpfen die beiden gegen so allerlei Monster und Dämonen. Auch hier punktet die Serie mit sehr viel Witz und Spannung! Amazon Video: Staffel 1 - 3

3. Wynonna Earp

Die Aussage: "Wynonna Earp ist wie Supernatural nur mit weiblicher Besetzung", machte mich auf diese tolle Serie aufmerksam. Und ja, gewisse Ähnlichkeiten hat diese Serie tatsächlich mit meinem Liebling SPN. Die Protagonistin Wynonna Earp und ihre Familie leiden unter einem Fluch. Denn ihr Ururgroßvater brachte zu seiner Zeit einige Verbrecher um, die in der folgenden Generation als Wiedergänger den Erben der Familie Earp und die Familie, sowie die Einwohner Purgatory's terrorisieren. Die einzige Waffe die diese Wiedergänger wieder in die Hölle schickt ist ein Colt und nur die Erbin kann mit diesem Colt die Wiedergänger erledigen. Und nach einer sehr tragischen Vergangenheit die tote Familienmitglieder, Kriminalität, viel Alkohol und ein Aufenthalt in der Psychatrie beinhaltet, kehrt Wynonna aus Europa zurück, um es doch mit dem Fluch und den Wiedergängern aufzunehmen. - Natürlich kann die Serie bis jetzt nicht mit SPN mithalten, aber auch sie weist definitv einige klasse Vorzüge auf! So konnte mich Wynonnas Art begeistern, sie ist sehr selbstbewusst, trinkt sehr viel Alkohol und hat wohl auch einen an der Klatsche ;-) Aber sie ist mir auf jeden Fall sympathisch. Und das ganze hat einen Touch vom wilden Westen mit Cowboys und Pistolenduellen!




4. Teen Wolf

Ich gestehe, ich bin ehe nicht so der Werwolfs-Typ, weil ich die meisten Werwölfe von ihrem Aussehen her wirklich lächerlich und albern finde. Aber! Aus Langeweile begann ich vor etwa einem halben Jahr diese Serie, allerdings startete ich mit der dritten Staffel und habe bis heute mir die erste und zweite Staffel erspart, weil ich keine Lust auf: "Wie? Werwölfe gibt es wirklich? Ich glaube, ich bin verrückt und du lügst!" hatte. Aber neben all dem Werwolfskram bietet die Serie auch viel Spannung und Abenteuer hinsichtlich auf übernatürliche Wesen aus den verschiedensten Kulturen und Mythologien, wie zum Beispiel ein Nogitsune, die Schreckensärzte und die wilde Jagd. Also ab Staffel 3 reinschauen lohnt sich, meiner Meinung nach, definitiv. Amazon Prime: Staffel 1 - 6

5. Grimm

Bildquelle
Apropos Monster jagen und lächerliche Werwölfe: Grimm! Eine tolle Serie über einen Detective der herausfindet, dass er ein Grimm ist, ein Monsterjäger! Und so nimmt das ganze natürlich seinen Lauf und auch hier lassen sich allerlei Anspielungen auf verschiedene Kulturen und Mythologien finden. Mit einem Campingwagen voller alter Bücher über Wesen und Waffen stellt sich Nick Burkhard Staffel für Staffel größer werdenden Gefahren. - Ihr merkt schon, ich habe ein Faible für Monsterjäger :-D Amazon Prime: Staffel 1 - 4




6. Lucifer

Bildquelle
Diese Serie mag zwar nicht ganz zum Thema "Mystery" passen, aber da es um Engel und Luzifer geht, stelle ich sie euch trotzdem vor. Und eins noch vorne weg: ich habe die erste Staffel der Serie schon etwa ein halbes Jahr vor der Pro7 Ausstrahlung gesehen, da es diese Serie schon seit einer Weile auf Amazon Prime gibt. ^^ Also liebe Pro7-Zuschauer, willkommen in L.A. und im Lux, wo Lucifer persönlich wohnt, da er keine Lust mehr hat in der Hölle Babysitter zu spielen. Nebenbei wird er auch zum Anhängsel von Detective Chloe Decker und entdeckt, das er in ihrer Gegenwart verletzlich ist. Und das wortwörtlich. Er kann in ihrer Gegenwart sterben, obwohl er doch sonst immer unsterblich und so weiter war/ist. Dann taucht auch noch Amanediel auf, der ihn gerne wieder zurück in der Hölle wissen möchte, weil alles seine Ordnung haben muss. Zu guter letzt passiert im Staffelfinale noch etwas, mit dem besondere ich ja gar nicht gerechnet habe! - Ja, Lucifer ist ein charmantes und arrogantes Ar***loch, aber auch witzig. Und er mag keine Kinder, was wirklich sehr lustig wird, wenn sich Chloe Deckers Tochter auf ihn "stürzt" ;-) Amazon Prime: Staffel 1



7. Witches of East End


Bildquelle
Auf diese Serie bin ich vor etwa einem Jahr ganz zufällig gestoßen und auch diese hat mir wirklich gut gefallen, vor allem das Ende der zweiten und letzten Staffel hat mir ordentlich zugesetzt, da diese mit einem riesigen Cliffhanger geendet hat. - In dieser Serie geht es um Freya die herausfindet, dass sie und ihre Schwester Hexen sind und das Joanna (ihre Mutter) die wie ihre Schwester von ihrem Vater verflucht wurde, welches bedeutet dass Ingrid (Freyas Schwester) und Freya nur maximal 30 Jahre alt werden und dann sterben aufgrund von Unfällen, Morden... um danach von ihrer Mutter Joanna wieder geboren zu werden und das immer und immer wieder. In ihrem aktuellen Leben hat Joanna ihren Töchtern nichts über ihre Hexenkräfte erzählt, weil sie nicht die Hoffung verlieren möchte, dass ihre Töchter eines Tages doch einmal älter als 30 werden. - In dieser Serie ist Wendy, Joannas Schwester mein absoluter Lieblingscharakter. Sie kann sich in eine schwarze Katze verwandeln und hat "nur" sieben Leben. - Mal von dem vielen Liebesdrama abgesehen, bietet diese Serie auch mordsmäßig viel Spannung! Amazon Prime: Staffel 1 - 2


Das waren meine sieben Serienempfehlungen zum Thema "Mystery". Kennt ihr schon welche von den genannten Serien oder könnt ihr mir noch welche zu dem Thema empfehlen? Ich wäre euch sehr dankbar, denn so langsam gehen mir die Folgen aus und dann dauert es immer so lange bis es neue gibt! ^^

LG
Hanna

Kommentare:

  1. Ein wirklich guter Post, Daumen hoch! Ich kenne mich wirklich kaum richtig mit Serien aus, aber bei vielen hier denke ich: ,,Das klingt spannend! Und das erst recht!"
    Supernatural, klar, dass das auf dem ersten Platz gelandet ist :D Mit Lucifer bin ich schon mit der Hälfte durch und dieser Typ ist echt der Teufel. Von Grimm habe ich bisher noch nichts gehört (wie gesagt: ich bin eher der geborene Filmfreak), aber wenn es um Monster jagen geht, dann wäre ich auch schon mal sofort dabei XD

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! ^^ Hm, ich weiß gar nicht ob ich eher ein Serien- oder Filmfreak bin. Ich schaue beides wirklich gerne. Filme bieten ein kurzweiliges Vergnügen und Serien ein etwas längeres, wo man bequem mehr ins Detail gehen kann. Hat beides seine Vor- und Nachteile, wie alles halt. - Solltest du von den genannten Serien welche anfangen, halt mich auf dem Laufenden, ja? Deine Meinung würde mich echt interessieren! :-D

      LG
      Hanna

      Löschen
  2. Ohhh Yey Seriennachschub von Wynonna Earp habe ich ja wirklich noch nichts gehört und doch will ich es jetzt unbedingt sehen. Ich bin einfach ein viel zu großer Serienfreak glaube ich...��
    Lg
    Chiara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das freut mich! Wynonna Earp ist echt toll! *-* :-D

      Löschen
  3. Supernatural, Teen Wolf und Witches of East End - die drei Serien habe ich auch komplett durchgearbeitet.😊 Das heißt... supernatural ist ja glücklicherweise noch nicht zu Ende! Grimm und Lucifer habe ich angefangen. Grimm habe ich eine Pause eingelegt, aber Lucifer habe ich vor ein paar Tagen entdeckt und bin begeistert!😻 - Wenn dir mal die serien ausgehen sollten... hast du schonmal in Vampire Diaries oder Buffy reingeschaut? Schon klar, Vampire Diaries wird oft als kitschig abgetan, aber trotzdem. Außerdem kommen da auch Werwölfe drin vor...😏 und Buffy ist natürlich schon etwas älter. Aber trotzdem eine richtig schöne und irgendwie auch süße Dämonenjäger-Serie!🤷🏻‍♀️
    Liebe Grüße, Nina🙋🏻

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Buffy möchte ich auch gerne irgendwann mal schauen ^^ Danke für den Tipp! - Vampire Diaries finde ich allerdings super langweilig (habe schon mal reingeschaut), weil sich alles um Damon und Elena dreht und ich sie absolut nervig und unausstehlich finde! ^^

      LG
      Hanna

      Löschen

Gib deinen Senf dazu!