Dienstag, 18. April 2017

Aus dem Leben eines Bücherjunkies - Königskinder

Vielleicht habt ihr von diesem besonderen Verlag schon gehört oder auch nicht... Jedenfalls, der Königskinder Verlag ist ein Imprint des Carlsen Verlags und hat ganz viele tolle Bücher mit besonderen, herzerwärmenden Geschichten... Anlass dieses Posts ist das Buch "Daddy Langbein" von Jean Webster, das Ende August in diesem Verlag neu erscheinen wird und Wohooo! Yeah! Yippieh! Yieha! Ich freue mich riiiiieeesiiiig! Meine Mama hat von diesem Buch ein ziemlich altes Exemplar im Regal stehen, welches ich vor ein paar Jahren mal gelesen habe und mir super gut gefallen hat! ^^

Und der Verlag hat sogar ein wunderbares Cover aus dem Hut gezaubert! ;-) Es ist so wundervoll und schön! *hach*

Bildquelle
Inhaltsangabe: Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton. (Quelle)

*Schwärm* Die Geschichte ist einfach so süß und witzig! Ich freue mich einfach schon mega (das ist wohl offensichtlich...^^)!

Weitere Bücher aus dem Königskinder Verlag, die auf meiner WuLi stehen:
-Der Himmel über Appleton House
-Mein Name ist nicht Freitag
-Der Koffer
-sowie "Lieber Daddy Long Leg"! :-D

-> Königskinder

Habt ihr schon Bücher aus dem Königskinder Verlag gelesen und könnt mir welche empfehlen? Oder habt ihr auch welche auf eurer WuLi stehen? - Lasst es mich wissen und haut in die Tasten!

Liebe Grüße,
Hanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu!