Montag, 16. Oktober 2017

Leserunde: Wonder Woman - Warbringer

Es ist Montag!! Auf geht's nach Themyscira!

Die Leserunde funktioniert wie folgt: ich liste gleich die Abschnitte in dem Post auf und werde im Laufe unserer Leserunde meine Meinung zu den einzelnen Abschnitten in einer sehr hellen Schrift darunter schreiben: Etwa so Dann müsst ihr die Textstelle markieren, um sie lesen zu können und niemand wird gespoilert. Anschließend schreibe ich die Abschnitte noch einmal in die Kommentare und ihr könnt eure Meinung unter den jeweiligen Kommentar bzw. zum Abschnitt hinterlassen und so wird in den Kommentaren auch niemand aus Versehen gespoilert!

Kapitel 1-5: Der erste Abschnitt hat mir schon einmal sehr gut gefallen! Diana und Alia sind mir sehr sympathisch, das Worldbuilding ist großartig und ich bin einfach nur gespannt wie es weiter geht! Ich hatte ja gedacht, dass Diana erwischt und verbannt wird, dass sie aber mit Alia flieht, hat mich leicht überrascht. Genauso wie New York. Das wird mit Diana bestimmt lustig ^^
Kapitel 6-12: Schon in Kapitel erlebt Diana ihre eigene #MeToo Story und kurz darauf spricht Alia den Rassismus in den USA gegenüber Schwarzen an und auch darauf bezogene Probleme, dass z.B. Weiße denken, es gäbe keinen Rassismus mehr. So traurig das auch alles eigentlich ist, habe ich ein wenig gejubelt, da dieses Buch von einer weißen Autorin geschrieben wurde, dass eine schwarze Protagonistin enthält, echte Probleme anspricht und nicht unter den Teppich kehrt! So was ist schon selten. - Aber ansonsten hat mir dieser Abschnitt auch gut gefallen, er war ebenfalls sehr lustig und Alias Freundin Nim ist mir ebenfalls sehr sympathisch. Jetzt warte ich nur noch auf die Lovestory zwischen zwei Mädchen :-D Mal davon abgesehen, sehr spannend ist es noch nicht. Nur unterhaltsam, bei Diana muss ich auch immer an Gal Gadot denken und ihre Diana-Darstellung z.B. mit ihrer Kleidung und wie sie angeschaut wird und dann die Szene mit dem Baby. So ist es hier ziemlich ähnlich, also mal sehen was der nächste Abschnitt bringt!
Kapitel 13-18: Yayyy! Endlich Action! Endlich!! Und ganz viel Spannung! Juhuu! Darauf habe ich echt gewartet, bisher war es nämlich das was mir noch gefehlt hat und mit der Schießerei auf der Gala und dem Flugzeug und dem Rausspringen bin ich wirklich sehr zufrieden. Als nächstes geht es darum herauszufinden was Jason vor uns versteckt. Um ehrlich zu sein, unbewusst habe ich mich nämlich schon ein wenig gefragt, ob er wirklich nur ein "Normalo" ist, obwohl der Warbringer anscheinend nur eine Frau sein kann. Übrigens musste ich auch die ganze Zeit an den Shield Jump aus Wonder Woman denken! (Der ist einfach genial!!)
Kapitel 19-23: Man merkt, das Buch nährt sich dem großen Showdown! Götter tauchen auf einmal auf, Theo und Nim gehen auf einander los, es werden Geheimnisse gelüftet und man kommt sich trotz Warbringer näher. Dass Jason und Diana sich küssen, war ein klitzekleines bisschen vorhersehbar... aber dass Alia anscheinend immer noch in Theo verschossen ist... Warum??? Was ist mit Nim? Ich shippe die beiden doch! - Jedenfalls endet das 23. Kapitel kurz vorm Showdown und ich bin gespannt wie das Ganze endet und ob Diana aufgenommen oder von Themyscira verbannt wird.
Kapitel 24-Ende: Das war ein sehr interessanter, aber auch vorhersehbarer Showdown, to be honest. Denn es wäre wirklich zu einfach gewesen, wenn Alia einfach hätte auf den Hügel klettern müssen. Und um wieder ehrlich zu sein, ich habe erwartet, dass einer in der Gruppe ein Verräter ist, meine Vermutung lag auch bei den Jungs. Auch wenn Theo nicht der Verräter war, wegen dem goldenen Lasso... bis zu Jasons Verrat hatte ich beide noch in Verdacht. Etwas was auch vorhersehbar war, dass in Themyscira nur Stunden vergangen sind. Ist ein bisschen wie mit Narnia ;-) Aber ansonsten hat mir das Ende gut gefallen, mir hat besonders der Kampf zwischen Jason und Diana gefallen, ebenso als Alia ihre Kräfte für sich entdeckt hat und wie sie sie nutzen kann! Und natürlich ist es Diana, die zu den Menschen zurückkehren wird, um für diese zu kämpfen!

Mir hat die Leserunde Spaß gemacht, nur schade, dass keiner außer Julia und mir teilgenommen hat. Hättet ihr Verbesserungsvorschläge? Buchwünsche? Ansonsten, Rezension folgt bald! :-)

Viel Spaß beim Lesen und schaut doch mal bei meinem Partner in Crime vorbei! :-)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. An Themyscira gefällt mir auch besonders gut, dass Kriegerinnen aus aller Welt und allen möglichen Mythenkreisen zu den Amazonen gehören können. Das ist sicher schon mal einer der Gründe, warum in Rezensionen auch die Diersity von "Warbringer" gefeiert wird, bisher ist das Buch wirklich klasse :D

      Aber ... wenn Diana mit ihren Kräften scheinbar zu den eher "Schwachen" gehört, würde ich gerne wissen, wie dann erst recht die anderen Amazonen wie Hippolyta und Tek im Kampf sind!

      Löschen
  2. Antworten
    1. Nim ist fantastisch! Ich shippe sie auch mit Alia ^^ Kann irgendwie nicht nachvollziehen, dass Alia anscheinend in Theo verknallt war/ist, denn bisher ist mir seine Art recht unsympathisch. Dieser Abschnitt war wirklich mehr reine Unterhaltung als Action, allerdings hat es mich auch total gefreut, wie Leigh Bardugo hier aktuelle Probleme auffasst und sie ins Buch miteingearbeitet hat (Diskriminerung, Rassismus, diese bescheuerten Typen in der Subway)

      Löschen
    2. Jaa, Theo ist mir auch ziemlich unsympathisch. Aber in Kapitel 20 und 21 wird er mir ein wenig sympathischer. Und Action kommt auf jeden Fall noch ;-)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Der Part mit dem Kampf im Flugzeug gehört wohl zu meinen Lieblingsstellen in "Warbringer", das war Blockbuster-würdig beschrieben und dermaßen spannend (Tatsächlich habe ich mir neulich Bardugos "Six of Crows" noch dazu geholt, ich will jetzt unbedingt mehr von der Autorin lesen :D )

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hm, auf eine gewisse Weise hast du recht, dass so manches an dem Finale vorhersehbar war - aber das war nicht hinderlich daran, wie spannend es abging! Als Diana nach und nach Jason vernichtet und trotzdem noch Gnade zeigt, wäre ich am liebsten jubelnd durchs Zimmer gesprungen ^^ DAS nenne ich mal eine wahre Heldin!

      Löschen

Achtung! Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast. Dies betrifft auch die Datenschutzerklärung von Google.